Investor Relations General Assembly LION Smart

Zug, 4. Februar 2021 – Die Aktionäre der LION E-Mobility AG haben heute auf der heute in Zug (Schweiz) stattfindenden Außerordentlichen Generalversammlung die Änderung der Statuten der Gesellschaft bestätigt.

Lithium-ion battery development order for LION Smart

Zug, 04. Februar 2021 – Ad-hoc: Die LION Smart GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der LION E-Mobility AG und Entwickler von elektrischen Energiespeichern und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik, hat einen weiteren Entwicklungsauftrag für Batterieintegration erhalten. Der Auftraggeber ist ein in den USA ansässiger weltweit führender Komponentenhersteller für die Nutzfahrzeugindustrie; über den Kundennamen wurde Stillschweigen vereinbart.

Cheaper and lighter battery for e-vehicles developed by LION Smart and consortium

Zug, 1. Februar 2021 – Ein Firmenkonsortium bestehend aus Evonik, Forward Engineering, LION Smart, Lorenz Kunststofftechnik und Vestaro hat ein markenunabhängiges, kostengünstiges Batteriekonzept für Elektrofahrzeuge entwickelt. Dank Leichtbau konnte das Gewicht der Batterie im Vergleich zu anderen gebräuchlichen Materialkombinationen um rund zehn Prozent reduziert werden – selbstverständlich ohne Einbußen bei den mechanischen Eigenschaften. Das gesamte Konzept wurde erfolgreich auf Serientauglichkeit in der Produktion und Sicherheit unter Extrembedingungen getestet. Aktuell werden drei Energiekonfigurationen angeboten, die im Hinblick auf Energiedichte, Sicherheit und Kosten mit den gängigen Batteriemodellen am Markt konkurrieren.

LION Smart rolls out 400v battery for buses and further develops 800v battery solution

Zug, 29. Januar 2021 – Das Tochterunternehmen der LION E-Mobility AG, die LION Smart GmbH, ein Entwickler von elektrischen Energiespeichern und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnologie, hat Batteriepacks für den Einsatz in einem 400V-System an einen nordamerikanischen Kunden geliefert. Die BMW i3-Batterien können für verschiedene Typen von Bussen und öffentlichen Verkehrsmitteln angepasst werden, wobei die mögliche Energiekapazität je nach Anzahl der Packs und Konfiguration zwischen 84 und 252 kWh liegt.

LION Smart has positive financial outlook for 2021 year

Zug, 20. Januar 2021 – Die LION Smart GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der LION E-Mobility AG, Entwickler von elektrischen Energiespeichern und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik aus Garching, hat von ihrem kanadischen Kunden einen Auftrag in einem Gesamtvolumen von 26 Mio. Euro für die Lieferung von Batteriespeichern bekommen. Zusammen mit weiteren zu erwartenden Aufträgen, die noch in Verhandlung sind, geht LION Smart von einem positiven Geschäftsjahr aus. Diese Zahlen werden sich weitgehend in ähnlicher Weise in den relevanten Kennziffern der LION E-Mobility AG wiederfinden.

Garching bei München – In Zusammenarbeit mit den Partnern des LiBAT-Konsortiums hat LION Smart sein hochinnovatives AC-Batteriesystem erfolgreich getestet und dabei eine Leistung nachgewiesen, die ausreicht, um ein bemanntes Segelflugzeug im Horizontalflug zu halten. Die leichte, kompakte und hochintegrierte Batterie brachte einen Elektromotor mit angeschlossenem Propeller in einer Laborumgebung zum Rotieren. Die fortschrittliche LiBAT-Technologie kann für eine breite Palette von Anwendungen im Transportsektor eingesetzt werden und ist ein großer Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Zukunft.

Sehr geehrte LION E-Mobility-Investoren,
wir laden Sie herzlich ein, an unserer nächsten Investoren-Telefonkonferenz am Donnerstag, dem 10. Dezember 2020, um 10.00 Uhr MEZ teilzunehmen. Teilnehmen werden Thomas Hetmann als Mitglied des Verwaltungsrats der LION E-Mobility AG und Geschäftsführer der LION Smart GmbH, und Ian Mukherjee, ebenfalls Verwaltungsratsmitglied und Investor. Beide werden die Q3-2020-Ergebnisse der LION Smart GmbH präsentieren sowie ein allgemeines Update für Investoren geben.

9. Dezember 2020 – Die LION Smart GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der LION E-Mobility AG, hat heute ihre Quartalszahlen zum 30. September 2020 veröffentlicht. Das Geschäft des innovativen Anbieters von Lithium-Ionen-Batteriesystemen und integrativen Batterielösungen hat sich innerhalb der ersten drei Quartale des Jahres 2020 weiterhin positiv entwickelt. Neben einem deutlichen Anstieg der Umsatzerlöse und einer Verbreiterung der Kundenbasis prägte die Weiterentwicklung der Light Batterie mit einem Tier-1-Supplier die zurückliegenden Quartale.

Die LION E-Mobility AG, eine börsennotierte Schweizer Holding mit strategischen Investments im Bereich elektrische Energiespeicher und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik, gibt bekannt, dass mehrere Mitglieder des Verwaltungsrats Anteile des Unternehmens erworben haben. Die erforderlichen Meldungen bei den Aufsichtsbehörden sind erfolgt.

04.11.2020 Garching bei München – Die LION Smart GmbH wächst weiter und plant im ersten Quartal 2021 den Umzug in größere Räumlichkeiten in der Nähe des derzeitigen Standortes.